QUATSCH

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lisa beim Ausfüllen des Tests

QUATSCH steht für Qualifikationsaufgabentest für Schulabgänger (englisch: Cant für Career Aptitude Normalizing Test) und soll Grundschulkindern einen passenden Beruf ermitteln.

Laut Edna Krabappel.png - Edna Krabappel werden einige der Schüler durch den Test eine wunderbare Berufslaufbahn entdecken, von der sie nicht einmal wussten, dass sie überhaupt existiert. Andere bestraft das Leben, trotz eines Harvard-Diploms endet man vielleicht als Babysitter für eine Horde stumpfsinniger Viertklässler, während der Ehemann nackt am Strand mit deiner Eheberaterin rumläuft. Janey Powell.png - Janey empfand den Test hingegen als reinste Zeitverschwendung.

Ablauf

Die Maschine, die die Tests auswertet

Der Ablauf des Tests ist nur von der Grundschule Springfield bekannt, es ist aber anzunehmen, dass der Vorgang in allen Grundschulen der USA ähnlich verläuft.

Der Test wird mit den Grundschulkindern ohne vorherige Ankündigung durchgeführt. Danach kommen zwei bewaffnete Sicherheitsleute die ausgefüllten Aufgabenblätter abholen. Diese werden in Säcken mit der Aufschrift "Vorsicht genormte Tests" zum Iowa Non-International Airport geflogen, wo sie mit Transportfahrzeugen zum Nationalen Testcenter in Proctorville gefahren werden. Dort werden die Aufgabenblätter in eine Maschine geschüttet, die die Ergebnisse für jeden Schüler einzeln auswertet. Während sie bei den Schülern Wesley Smith, Debbie Silver und Lisa Simpson normal läuft, gerät sie bei Bart Simpson ins Stocken, läuft aber nach ein paar Schlägen mit einem Besen wieder weiter.

Schließlich werden die wissenschaftlich ermittelten Berufslaufbahnen den Schülern einzeln vom Schulpsychologen J. Loren Pryor.png - Dr. J. Loren Pryor den Kindern mitgeteilt.

Fragen

Folgende beide Fragen aus dem Test sind bekannt:

  • 1. Frage: Wenn ich ein Tier sein müsste, wäre ich dann gern:
    • A) ein Weberknecht
    • B) ein Sekretärsvogel
    • C) ein Waschbär
  • 60. Frage: Am liebsten mag ich den Geruch von:
    • A) Benzin und Diesel
    • B) Pommes Frites
    • C) Bankkunden

Ergebnisse des Tests

Für folgende Schüler sieht der Test folgende Berufe vor (in Klammern die Reaktionen der Schüler):

  • Janey Powell.png - Janey: Architektin (ohne größere Reaktion)
  • Chuck.png - Chuck: Versicherungsvertreter (ohne größere Reaktion)
  • Ralph Wiggum.png - Ralph: Fischverwerter (verärgert)
  • Milhouse van Houten.png - Milhouse: militärischer Hardliner (freut sich)
  • Martin Prince.png - Martin: Systemanalytiker (exakt das hatte er erhofft)
  • Lisa Simpson.png - Lisa: Hausfrau (verwundert)
  • Bart Simpson.png - Bart: Polizeibeamter (überrascht: "Das haut mir glatt die Sicherungen raus")

Lisa ist von ihrem Test-Ergebnis vollkommen enttäuscht und da ihr aufgrund ihrer Fummelstummel wohl auch eine Karriere als Musikerin verwehrt bleiben wird, gibt sie sich auf und beginnt in der Schule zu rebellieren und nicht mehr zu lernen. Bart hingegen ist nach einer Fahrt mit den Polizisten Eddie.png - Eddie und Lou.png - Lou so von der Autorität begeistert, dass er auch in der Schule der Schulüberwacher wird und sich seine Noten bessern. Als jedoch Lisa die Bücher der Lehrer mit den Lösungen klaut, übernimmt er für sie die Schuld: sie soll sich nicht ihr ganzes Leben versauen, denn sie hat genug Köpfchen, um weit nach oben zu kommen und wenn sie soweit ist, ist er sofort wieder da, um sich Kohle von ihr zu pumpen.

Vor dem Testergebnis wollte Pryor Bart bereits als Landstreicher abschreiben.

Vorkommen

  • s03e18 - Der QUATSCH-Test wird durchgeführt.