Wer ist eigentlich der Typ mit der großen Hand?

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wer ist eigentlich …?

Der Typ mit der großen Hand
In der Folge „Homer liebt Mindy“ ist dieser ungewöhnliche Kollege Homers zum ersten Mal zu sehen. Die Idee zu dieser Figur erklärt sich aus einem Gag: Homer hat sich ein paar Worte die er seiner Kollegin Mindy sagen möchte, auf die Hand geschrieben und ließt sie im Gehen. Als nächstes kommt Lenny vorbei, der sich ebefalls etwas auf der Hand notiert hat (eine Entschuldigung an einen gewissen „Max“) - und dann eben der Mann mit der Großen Hand, der entsprechend mehr Platz hat und vorliest: „Ich hab die Witze langsam satt über meine Riesenhand, der erste Vorfall ereignete sich im Jahre `56 ...“ An dieser Stelle endet sein Text, aber auf der Hand geht er natürlich noch weiter.