Vorlage:Lesenswerter Artikel/Monat 02

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titeleinblendung des Filmes "Das Leben stinkt voll ab"
Das Leben stinkt voll ab (englischer Titel: Life Blows Chunks - a film by Nelson Muntz) ist ein fiktives US-Amerikanisches Filmdrama, das das erbärmliche Leben von Nelson Muntz, der gleichzeitig auch der Regisseur des Filmes ist, zeigt. Das zentrale Thema ist hier seine mit Gleichgültigkeit erwiderte Liebe zu seiner Mutter und die auf seine ärmlichen Lebensverhältnisse und den Problemen mit seinen Eltern zurückzuführenden Sehnsüchte nach einem normalen Dasein als Mensch ohne ständiges Empfinden von Trauer, deren Erfüllung jedoch nicht zu bewerkstelligen sind.

Er weißt einige Parallelen zu dem Film Kotz 1001 auf, der das erbärmliche Leben von Barney Gumble zeigt und das erste Mal in der Episode Springfield Film-Festival (s06e18), zu der die Episode Down by Lisa (s19e18), in der dieser Film vorkommt, auch einige Ähnlichkeiten aufweist, vorkommt.

Der Film ist eine Parodie auf den real existierenden Film Sie küssten und sie schlugen ihn aus dem Jahre 1959 und wird von einem Off-Kommentar Nelsons begleitet. Er wurde von Chalmskinn Productions produziert und auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt, wo er positive Kritiken erhielt.

Artikel weiterlesen...