Twilight Zone

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Twilight Zone.jpg
Originaltitel: Twilight Zone
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1959-1964
Originalsprache: Englisch
Idee: Rod Serling
Staffeln: 5
Episoden: 156
Altersfreigabe: USA: TV-PG (In Deutschland unbewertet)

Kurzbeschreibung

Twilight Zone (deutsche Titel: „Unglaubliche Geschichten“, „Unwahrscheinliche Geschichten“ und "Geschichten, die nicht zu erklären sind"; alternativer englischer Titel: "The Twilight Zone") ist eine US-amerikanische Anthologie-Fernsehserie. Die Handlungen und Charaktere der Episoden sind unterschiedlich und nicht festzusetzen, einheitlich ist aber eine Einführung der Charaktere am Anfang, das Schildern der bisherigen Umstände durch den Moderator Rod Serling, das Auftauchen eines Mysteriums und eine Pointe am Ende. Sie war die erste Serie ihrer Art und hatte einen großen Einfluss auf das Mysterygenre in seiner heutigen Form. Insgesamt wurden in 5 Staffeln 156 Episoden produziert.


Einfluss und Referenzen

Allgemein

Da sie zu ihrer Zeit ein ungewöhnliches Konzept und einmalige Inhalte hatte und dazu noch von vielen Leuten als qualitativ hochwertig erachtet wurde, übte diese Serie einen starken Einfluss in den Bereichen Mystery, Horror und Sci-Fi auf zukünftige in der Unterhaltungsbranche arbeitende Künstler aus. Am stärksten ist dieser Einfluss in Serien wie "Outer Limits", "X-Factor" oder "Akte X" zu spüren. Jedoch gibt es nicht nur einen indirekten, sondern auch einen direkten Einfluss der Serie. Seit der Entstehung wurden die in der Serie behandelten Themen, Handlungen einzelner Episoden und sogar einzelne Szenen oft wieder aufgegriffen bzw. adaptiert, zitiert und auch parodiert, weswegen "Twilight Zone" ein großer medienkultureller Einfluss zugeschrieben wird. So entstammt z.B. die berühmte Szene vor dem Spiegel aus dem Film "Taxi Driver" ursprünglich aus der Twilight Zone Episode "Das andere Ich". Das geht sogar so weit, dass eine aus vier Segmenten bestehende Verfilmung im Jahre 1983 und zwei verschiedene Neuauflagen der Serie in den Jahren 1985-1989 und 2002-2003 produziert wurden.

Die Simpsons

Auch gibt es dieser Serie zahlreiche Referenzen zu Twilight Zone. Neben einzelnen Erwähnungen (Bsp.: s19e02) oder ganzen Szenen (s14e09) war die Zitierung einer bzw. die Hommage an eine Twilight Zone Episode in den früheren Staffeln fester Bestandteil der Horror-Episoden. In den Staffeln 2 bis 8 (ausgenommen s06e06 aus Staffel 6) und 15 war jedes Mal eine der drei Geschichten der jeweiligen Horror-Episode komplett einer Twilight Zone Episode gewidmet. Auch finden sich Twilight Zone-Referenzen in den Horrorepisoden der Staffeln 9 und 11.

Episoden

Im Folgenden werden alle Episoden der Serie aufgelistet (nach Erstausstrahlung geordnet), die bereits mindestens einmal bei den Simpsons referenziert wurden:

Nummer Deutscher Titel Originaltitel Staffel Episode in
der Staffel
Episode
gesamt
Anzahl der referenzierenden
"Die Simpsons"-Episoden
1. Alle Zeit der Welt Time Enough at Last 1 8 8 2 (s09e01, s14e09)
2. Im Auge des Betrachters Eye of the Beholder 2 6 42 1 (s11e16)
3. Immer Ärger mit Templeton The Trouble with Templeton 2 9 45 1 (s09e20)
4. Nummer 22 Twenty Two 2 17 53 1 (s01e04)
5. Die lieben Nachbarn The Shelter 3 3 68 1 (s06e14)
6. Die lächelnde Stadt It's a Good Life 3 8 73 2 (s03e07, s11e04)
7. Das Buch der Kanamiter To Serve Man 3 24 89 1 (s02e03)
8. Im toten Winkel Little Girl Lost 3 26 91 1 (s07e06)
9. Der Mann, der Gott sein wollte The Little People 3 28 93 1 (s08e01)
10. Portrait eines ängstlichen Mannes Nightmare at 20.000 Feet 5 3 123 1 (s05e05)
11. Der Herr der Zeit A Kind of Stopwatch 5 4 124 1 (s15e01)
12. Die Rache der Puppe Living Doll 5 6 126 1 (s04e05)
13. Der Alte in der Höhle The Old Man in the Cave 5 7 127 1 (s08e09)

Außerdem wurde bisher auch schon auf die Verfilmung der Serie "Unheimliche Schattenlicher" und auf die in den 1980er Jahren erschienenen Twilight Zone Magazine Bezug genommen worden. Weiterhin beziehen sich Referenzen oft nicht auf bestimmte Episoden, sondern auf die Serie an sich.

Vorkommen

Große Vorkommen sind fettgedruckt, Erwähnungen sowie die Titel der jeweiligen Episoden kursiv. Halloweenepisoden sind grünfarben.

  1. s01e04 - (Episode: Nummer 22) - Jemand (Bart Simpson.png - Bart) sagt in der OV: "Room for one more.". Durch die Präsentation der Aussage wird angedeutet, dass die Befolgung dieser Aussage zum Verhängnis der hörenden Person (Homer Simpson.png - Homer) führen wird.
  2. 7G04 TW.jpg Twilight Zone1.jpg
  3. s02e03
    • Die Einblendung des Titels am Anfang der Geschichte ähnelt der Einblendung der Titels am Anfang der Serie.
    7F04 TW1.jpg Twilight Zone2.jpg
    • Am Ende der Episode sagt Lisa: "Da waren wirklich Monster auf dem Schiff, und diese Monster waren wir!". Die Endbotschaft (Der Mensch als das eigentliche Böse) vieler Twilight Zone Episoden ist identisch zu dieser.
    • (Episode: Das Buch der Kanamiter)
    • Handlung der zweiten Geschichte: Aliens entführen die Menschen, tun so, als würden sie ihnen Gutes tun wollen, wollen sie aber insgeheim essen. Während die Menschen auf dem Schiff sind, werden sie die ganze Zeit gefüttert.
    • Die Szene, in der das Raumschiff in den Weltall fliegt.
    7F04 TW2.jpg Twilight Zone3.jpg
    • Die Doppeldeutigkeit des Buchtitels „To Serve Man" ("Serve" kann im Deutschen "Dienen", aber auch "Servieren" heißen): In der Episode gibt es ein Buch namens „How to Cook Humans“ ("Wie man Menschen kocht"). Es offenbart sich, dass es eigentlich „To Cook For Humans“ ("Wie man für Menschen kocht") heißt. Dann offenbart sich, dass es eigentlich „To Cook Forty Humans“ ("Wie man vierzig Menschen kocht") und am Ende nochmal, dass es „To Cook For Forty Humans“ ("Wie man für vierzig Menschen kocht") heißt.
    7F04 TW3.jpg Twilight Zone4.jpg
Unterschiede: Im Original halten die Menschen die Außerirdischen für gut, jedoch werden diese am Ende als Menschenfresser enthüllt. In der Simpsons-Version dahingegen hält Lisa die Außerirdischen für Menschenfresser, jedoch werden diese am Ende als gut enthüllt. Weiterhin findet der Großteil der Simpsons-Version auf dem Raumschiff und nur ein kleiner Teil auf der Erde statt, was bei dem Original genau andersherum ist.
  1. s03e07
    • Am Anfang der Geschichte hört man eine dem Abschluss der Titelmelodie ähnelnde Musik.
    • (Episode: Die lächelnde Stadt)
    • Handlung der zweiten Geschichte: Ein kleiner Junge (Bart) kann Gedanken lesen und Dinge verändern, weswegen alle Bewohner seiner Heimatstadt ständig positive Gedanken haben müssen, lächeln und das tun, was er will.
    • Stil, Dialoge und einzelne Szenen der zweiten Geschichte.
    • Die Geschichte wird aus dem Off kommentiert, wie es in der Serie von Rod Serling getan wird. An vielen Stellen weißen die einzelnen Sätze sogar Parallelen zu denen des Originals auf.
    • Weiterhin beginnt sie mit der gleichen Einstellung wie die Episode.
    • Auch werden oft die gleichen Dialoge wie im Original verwendet. So kommt Sätze wie "Es war eine gute Sache, eine wirklich gute Sache, die du gemacht hast." äußerst häufig vor.
    • In einer Szene beeinflusst der Junge das Fernsehprogramm.
    8F02 TW1.jpg Twilight Zone5.jpg
    • In einer Szene verwandelt der Junge einen Erwachsenen in einen Schachtelteufel.
    8F02 TW2.jpg Twilight Zone6.jpg
    8F02 TW3.jpg Twilight Zone7.jpg
    8F02 TW4.jpg Twilight Zone8.jpg
    8F02.jpg Twilight Zone9.jpg
Unterschiede: Bis zu der Situation, in der Bart Homer verwandelt hat, waren sich beide Versionen ähnlich. Ab besagter Stelle jedoch wandelt sich die Simpsons-Version ironischerweise in ein Vater-Sohn-Drama, was der Intonation der vorhergegangen Szenen stark widerspricht. Im Original findet die Verwandlung der Person relativ nah am Ende statt.
  1. s03e17 – Als Ozzie Smith durch das Loch ohne Boden im "The Mystery Spot" fällt, ertönt der Soundtrack (damit ist jedoch nicht die Eröffnungsmusik gemeint). Auch das Szenario könnte vom Stil her einer Twilight Zone Episode entstammen, ist jedoch keine direkte Anspielung.
  2. s04e05 - (Episode: Die Rache der Puppe)
    • Handlung der ersten Geschichte: Die Puppe (Krusty-Aufziehpuppe) seines Sohnes (Bart) versucht, einen Vater (Homer) umbringen.
    • Dialoge der ersten Geschichte: Die Sätze, die die Puppe von sich gibt, sind fast identisch mit denen der Puppe im Original, was vor allem in der OV deutlich wird("I'm Krusty the clown/talking Tina and I love you very much", "I'm Krusty the clown/talking Tina and I don't like you" und "I'm Krusty the clown/talking Tina and I'm going to kill you.").
    • Einzelne Szenen der ersten Geschichte
    • Die Szene, in der die Puppe zum ersten Mal in der Hand gehalten wird.
    9F04 TW1.jpg Twilight Zone10.jpg
    • Die Szene, in der der Vater die Puppe wegpackt.
    9F04 TW2.jpg Twilight Zone11.jpg
    9F04 TW3.jpg Twilight Zone12.jpg
    Unterschiede: Im Original ist bis auf Dialogszenen die Puppe kein einziges Mal aktiv beim Aktieren zu sehen. Auch erscheint die finale Ermordung für einen Außenstehenden als Zufall, der es eigentlich nicht ist. In der Simpsons-Version dagegen ist die Puppe durchaus imstande, bewusste Aktionen, die für den Zuschauer sehbar sind, durchzuführen, was wieder auf einer ironischen Weise im starken Widerspruch zum Original steht.
  3. s05e05
    • (Episode: Portrait eines ängstlichen Mannes)
    • US-Titel (Terror at 5 1/2 Feet → Nightmare at 20.000 Feet)
    • Stil, Handlung und Szenenbilder der zweiten Geschichte: Ein Mann (Bart) sieht ein Monster (Gremlin.png - Gremlin), dass das Fortbewegungsmittel (Schulbus) von außen zerstört. Da er aber der Einzige ist, der das Monster sieht, wird er von allen für verrückt gehalten. Als die Fahrt zu Ende ist, wird er in die Psychatrie eingewiesen und die anderen Passagiere entdecken die Zerstörungen am Bus.
    1F04 TW1.jpg Twilight Zone30.jpg
    1F04 TW2.jpg Twilight Zone31.jpg
    1F04 TW3.jpg Twilight Zone32.jpg
    1F04 TW4.jpg Twilight Zone33.jpg
    1F04 TW5.jpg Twilight Zone34.jpg
    1F04 TW6.jpg Twilight Zone35.jpg
    1F04 TW7.jpg Twilight Zone36.jpg
    1F04 TW8.jpg Twilight Zone37.jpg
    1F04 TW9.jpg Twilight Zone38.jpg
    1F04 TW10.jpg Twilight Zone39.jpg
    1F04 TW11.jpg Twilight Zone40.jpg
    1F04 TW12.jpg Twilight Zone41.jpg
    1F04 TW13.jpg Twilight Zone42.jpg
    1F04 TW14.jpg Twilight Zone43.jpg
    1F04 TW15.jpg Twilight Zone44.jpg
    1F04 TW16.jpg Twilight Zone45.jpg
    1F04 TW17.jpg Twilight Zone46.jpg
    1F04 TW18.jpg Twilight Zone47.jpg
    1F04 TW19.jpg Twilight Zone48.jpg
    1F04 TW20.jpg Twilight Zone49.jpg
    Von allen Twilight Zone-Referenzen bei den Simpsons ist diese hier die Ausführlichste. Es existieren beinahe keine Unterschiede zwischen den beiden Versionen.
    • Soundtrack und einzelne Kamerafahrten der zweiten Geschichte: Auch von dem Film scheint die zweite Geschichte beeinflusst zu sein, was vor allem in der musikalischen Untermahlung und der Kameraarbeit, die der Twilight Zone-Verfilmung, dessen viertes Segment ein Remake der besagten Twilight Zone Episode ist, deutlich wird.
    • Die Szene, in der der Mann aufspringt und auf den Boden gedrückt wird.
    2F11 TW21.jpg Twilight Zone50.jpg
    2F11 TW22.jpg Twilight Zone51.jpg
    2F11 TW23.jpg Twilight Zone52.jpg
  1. s06e14 - (Episode: Die lieben Nachbarn) - Handlung des 3. Aktes: Alle Nachbarn versuchen, in den kleinen Bunker des einzigen Mannes (Ned Flanders.png - Ned), der einen Bunker gebaut hat, zu gelangen.
  2. 2F11 TW1.jpg Twilight Zone13.jpg
    2F11 TW2.jpg Twilight Zone14.jpg
  3. s07e06
    • Homer sagt, er fände diese Situation wie "die Twilight Sendung über diese Zone".
    • (Episode: Im toten Winkel)
    • Handlung der dritten Geschichte: Jemand (Homer) fällt durch eine Wand in eine andere Dimension. Die Leute im Hier und Jetzt können ihn zwar hören, aber nicht sehen. Die Familienangehörigen beanspruchen für die Lösung des Problems die Hilfe eines Physikers (Prof. John Frink.png - Professor Frink).
    • Die Szene, in der der Physiker den genauen Standpunkt des Portals einzeichnet.
    3F04 TW1.jpg Twilight Zone15.jpg
    3F04 TW2.jpg Twilight Zone16.jpg
    • Die Dimension, in der die Person fällt, weißt einige Parallelen zu der Dimension im Original auf. So unterscheiden sich beide Dimension stark von der jeweiligen Realität und setzen die Personen verwirrenden und nicht begreifbaren Situationen aus. Die Darstellung der Simpsons-Version der anderen Dimension beherbergt zwar in manchen Hinsichten einige Elemente des Originals, ist jedoch keine Bild zu Bild-Kopie. Trotzdem werden im folgenden jeweils 2 Bilder aus den Dimensionen veröffentlicht, um ihre Gestaltung durch die Illustration leichter zu verdeutlichen.
    3F04 TW3.jpg Twilight Zone17.jpg
    3F04 TW4.jpg Twilight Zone18.jpg
    Unterschiede: Eine offensichtliche Differenz ist die Tatsache, dass die Person im Original ein kleines Mädchen und in der Simpsons-Version mit Homer ein erwachsener Mann ist, was die Familiendynamik komplett verändert. Auch unterscheiden sich die Lösungen der Problemsituationen. So wurde im Original die Person wieder in die reale Dimension hinübergebracht, in der Simpsons-Version ist die Person jedoch in eine weitere Dimension gelangt, die der Welt des Zuschauers entspricht. Die Endpointe des Originals wurde in der Simpsons-Version nicht mehr aufgegriffen.
  1. s08e01 - (Episode: Der Mann, der Gott sein wollte)
    • Handlung der zweiten Geschichte: Jemand (Lisa Simpson.png - Lisa) wird von vielen, nur durch ein Mikroskop oder durch eine Lupe erkennbaren, Menschen wie ein Gott angebetet. Die Stadt der kleinen Menschen wird mehrere Male zerstört.
    • Bart zerdrückt große Teile der Stadt der kleinen Menschen, woraufhin man ein Wehklagen der Menschen hören kann.
    • Die erste Szene, in der die kleinen Menschen beobachtet werden.
    4F02 TW.jpg Twilight Zone19.jpg
    Unterschiede: Obwohl das Prinzip der Grundidee der beiden Versionen gleich ist, ist doch das Konstrukt außenherum vollkommen verschieden: Im Original landen zwei Astronauten auf einem fremden Planeten, auf dem sie unter anderem diesen kleinen Menschen begegnen. In der Simpsons-Version erschafft Lisa durch einen Zufall selber die kleinen Menschen und will sie als Biologie-Projekt benutzen. Dennoch wurden Elemente aus der Twilight Zone Episode auch in die Simpsons-Version übernommen, so z.B. der heftige Konflikt zwischen den beiden Hauptfiguren oder das Ausnutzen der durch die Stellung eines Gottes gegebene Macht, was sogar am Ende der Simpsons-Version bei Lisa sichtbar wird.
  1. s08e09 - (Episode: Der Alte in der Höhle) - Nachdem jemand (Homer) gedacht hat, dass ein Mensch an einem nicht besuchten Ort (Leuchtturm) lebt, stellt es sich heraus, dass der Mensch eigentlich eine Maschine ist.
  2. 3F24 TW1.jpg Twilight Zone20.jpg
    3F24 TW2.jpg Twilight Zone21.jpg
  3. s09e04 - (Episode: Alle Zeit der Welt) - Teile der Handlung der 1. Geschichte: Ein Mann (Homer) hat als einziger Mensch auf der Welt einen Atombombenabwurf an einem sicheren Ort (Bunker) überlebt.
  4. 5F02 TW1.jpg Twilight Zone22.jpg
  5. s09e20 - (Episode: Immer Ärger mit Templeton; engl. Titel: The Trouble with Templeton) - US-Titel (The Trouble with Templeton → The Trouble with Trillion).
  6. s11e04 - (Episode: Die lächelnde Stadt) - Im Intro ist Homer als eine Referenz zu der anderen Horror-Episode "s03e07" in einer in einen Schachtelteufel verwandelten Version zu sehen. Da diese Verwandlung in der jeweiligen Episode eine Referenz zu der besagten Twilight Zone Episode darstellte, ist die erneute Darstellung der Verwandlung in dieser Episode somit auch indirekt eine Referenz zu der Twilight Zone Episode.
    (s11e04) Homer aus "s03e07". (s03e07) Homer als Schachtelteufel. Original aus der Serie "Twilight Zone".
    BABF01 couch.jpg 8F02.jpg Twilight Zone9.jpg
  7. s11e16(Episode: Im Auge des Betrachters)
    • Szenenbilder der Szene, in der der Schönheitschirug das Gesicht der Frau entwickelt.
    BABF12 TW1.jpg Twilight Zone23.jpg
    BABF12 TW2.jpg Twilight Zone24.jpg
    • Inhalt der besagten Szene: In der Originalszene wird das Gesicht einer Frau, die am Anfang unattraktiv war, entwickelt. Zum Vorschein kommt eine nach dem Maßstäben der Zuschauer attraktive Frau, wodurch der Zuschauer glaubt, dass die Operation funktioniert hat. Jedoch antwortet der Arzt gleich daraufhin enttäuscht und von ihrer "Hässlichkeit" entsetzt, dass sich das Gesicht nicht verändert hat, was den Zuschauer in dem Moment verwirrt, bis diesem die Pointe mitgeteilt wird. In der Simpsons-Version wird nach Moe Szyslak.png - Moes Gesichtsoperation das Gesicht einer gesichtsoperierten Person entwickelt. Nachdem das Gesicht sich als das einer Frau entpuppte, glaubt der Zuschauer, Moes Gesicht wäre in das einer Frau umoperiert worden, was ihn verwirrt. Gleich nach dem Entwickeln sagt der Dr. Velimirovic.png - Schönheitschirurg aber, dass er nun Moes Gesicht entwickeln wird, wodurch dem Zuschauer klar wird, dass dies das Gesicht einer anderen Person war. Somit referenziert die Szene aus der Episode nicht nur von dem Bildern her die besagte Twilight Zone Episode, sondern auch von der Struktur des Inhaltes, der sich im Grunde bei beiden Versionen unterscheidet, her (Spannungsaufbau, Mysterium, Auflösung).
  8. s11e21 - Bart kommentiert die Videoaufnahme von seinem geplanten Streich an Homer in der OV mit: "A man innocently changes his oil when a two ton car comes crashing down!". Bis zur Einleitung des Nebensatzes ähnelt der Satz sehr stark den Einleitungen in Twilight Zone Episoden von Rod Serling: Sie beschreibt eine normale, so durchschnittlich wie möglich erscheinen sollende Person und ihre Tätigkeit. Der Nebensatz dahingegen parodiert jedoch den Fortlauf von besagten Einleitungen durch die Überspitzung der Erzählung des Geschehens und direkte Aussprache des Geschehens; so wird ein abstrakter Nebensatz wie z.B. "when the situation turns to his nightmare" zu der klaren Vorhersage "when a two ton car comes crashing down".
  9. s12e14 - Nachdem Homer verkündet hat, beschlossen zu haben, an dem jährlichen Marathon in Springfield teilzunehmen, antwortet Marge Simpson.png - Marge, dass er das wahrscheinlich nicht schaffen wird, da er ja bereits beim Schauen des Twilight Zone-Marathons außer Atem gerät (Jedes Jahr werden in der USA an Silvester und am Unabhängigkeitstag mehrere Twilight Zone Episoden hintereinander auf dem SyFy Channel gesendet).
  10. s14e09 - (Episode: Alle Zeit der Welt) - Nachdem Marge den Briefträger.png - Briefträger überfahren hat und sie ihn nicht unter dem Auto herausholen will, sagt er, diese Situation wäre nicht so schlimm, da er ja noch was zum Lesen dabei habe. Dann liest er ein Magazin namens "Twilight Zone" (Eine Referenz zu den von 1981 bis 1989 erschienenen Twilight Zone Magazinen), auf dessen Titelblatt man ein Szenenbild aus besagter Episode sieht. Daraufhin fällt seine Brille auf den Boden und zerbricht dabei. Anschließend wird die Titelmelodie der Serie abgespielt, während die Kamera aus dem Geschehen herauszoomt.
  11. EABF04 TW1.jpg Twilight Zone25.jpg
    EABF04 TW2.jpg Twilight Zone26.jpg
    EABF04 TW3.jpg Twilight Zone27.jpg
    EABF04 TW4.jpg Twilight Zone28.jpg
    Unterschiede: Wenn man den komplett verschiedenen Zusammenhang der beiden Szenen außer Acht lassen würde, müsste man als größten Unterschied nennen, dass die Simpsons-Version keine Schnitte beherbergt, was wahrscheinlich auch im Framevergleich aufgefallen sein müsste. Weiterhin sollte erwähnt werden, dass in der Simpsons-Version der Leidtragende nicht dazu imstande ist, sich frei zu bewegen.
  12. s15e01 - (Episode: Der Herr der Zeit) - Handlung der ersten Geschichte: Ein Mann (Bart) bekommt eine Uhr, mit der er alles auf der Welt bis auf sich selbst stoppen kann. Die neue Fähigkeit nutzt er für Machtzwecke aus. Später geht die Uhr durch einen Sturz auf den Boden kaputt und die ganze Welt bleibt angehalten.
    EABF21 TW.jpg Twilight Zone29.jpg
    Unterschiede: Der Stil der Darstellung unterscheidet sich stark bei beiden Versionen. So sieht man bei dem Original immer, wie die Person während die Zeit gestoppt ist, in der Umwelt aktiert. Bei der Simpsons-Version dahingegen sieht man meistens nur den Zeitraum vor und nach den gestoppten Szenen, wodurch die Veränderung in der Umwelt aber auch ersichtlich wird. Ein weiterer Unterschied findet sich im Abschluss der Handlung. Während im Original der Mann nach dem Zerbrechen der Uhr für immer in der gestoppten Zeit gefangen ist, wird die Handlung in der Simpsons-Version noch weiter geführt: Bart und Milhouse van Houten.png - Milhouse finden einen Weg, wie sie die Uhr wieder reparieren können, was jedoch einige Jahre dauert.
  13. s19e02 - Homer sagt zu Julia.png - Julia, er würde Frauen, die Motorrad fahren, als so unwahrscheinlich erachten, dass er glaubt, sich in der „Twilight Zone“ zu befinden.