Springfield (Videospiel)

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Ladebildschirm/Main-Screen

Springfield ist ein Free-to-Play-Videospiel für Android und iOS. Das Spiel finanziert sich durch Inhalte, die für Echtgeld erworben werden können (z.B. Donuts). Der Originaltitel ist Tapped Out.
Ziel des Spieles ist es, Springfield nach der Explosion des Atomkraftwerk wiederaufzubauen. Es gibt verschiedene Quests, welche eine gewisse Zeit benötigen. Nach Erfüllen der Quests bekommt man Geld und Erfahrungspunkte. Das Spiel ist ein "Social-Game" und man kann Freunde hinzufügen, mit welchen man interagieren kann, um weitere Erfahrungspunkte zu sammeln. Das gesamte Spiel läuft in Echtzeit.

Offiziell ist Level 60 das höchste Level das man erreichen kann. Dies bedeutet aber nur, dass es keinen neuen Content mehr geben wird. Man kann weiterhin Level aufsteigen. Seit dem Update auf Level 30 kann man sein Springfield mit dem Squidport erweitern und seit dem Update auf Level 32 ist es möglich, neben Springfield auch Krustyland wiederaufzubauen.

Level-Übersicht

Level Neue Charaktere Neue Gebäude
1
31
32
33
34
35
  • Spinster City Apartments
  • Stu's Disco
  • Springfield Pet Shop
36
37
  • Bachelor Arms
  • Arbeitsamt
  • Keksfabrik (Premium)
38
39
  • Apus Apartment (Premium)
40
41
  • Vulgari
  • Unfertiger Shuppen (Premium)
42
43
44
45

Trivia

  • Da der gesamte Spielfortschritt auf EAs Origin-Servern gespeichert wird, ist zum Spielen eine dauerhafte Internetverbindung erforderlich.
  • Es ist hinzugefügten Freunden möglich, auf ausgewählten Gebäuden Graffiti zu sprühen. Diese zeigen dann den Schriftzug "El Barto".
  • Bei Quests, die zwei Charaktere benötigen, wird die Belohnung verdoppelt.
  • Nachem Maggie Simpson.png - Maggie zunächst keine große Rolle im Spiel hatte, wurde sie mit dem Winter Event 2015 doch richtig zum Spiel hinzugefügt. Marge Simpson.png - Marge erklärt zudem, dass sie immer nur einen Kartoffelsack mit sich herumgeragten hat, wenn sie ihre Aufgabe mit Maggie durchgeführt hat.
  • Es gibt im Spiel einige "Premium-Gegenstände". Um diese zu kaufen, benötigt man Donuts. Diese erhält man, indem man sie für Echtgeld kauft, sie beim Aufräumen von Springfield findet, oder ein Level aufsteigt.
  • Ist ein Auftrag einmal vergeben, kann dieser nicht abgebrochen werden. Er kann nur mit Hilfe von Donuts beschleunigt werden.
  • Es ist möglich, Bart Simpson.png - Bart zur Schule zu schicken oder ihn diese schwänzen zu lassen. Die Schule zu schwänzen, dauert aber zwei Stunden länger.
  • Die Bauzeit von beinahe jedem Gebäude liegt bei 24 Stunden. Ab Level 33 erhöht sich diese auf 36 Stunden. Der Bau kann mit Hilfe von Donuts beschleunigt werden.
  • Zu besonderen Events (z.B. Halloween) gibt es Bonus-Content. Dieser enthält neue Gebäude und Charaktere, die nur für eine begrenzte Zeit verfügbar sind. Zusätzlich gibt es noch neue Aufgaben (z.B. Zombies zerquetschen zu Halloween).
  • Wenn ein besonderes Ereignis in der Serie (z.B. ein Staffelstart) bevorsteht, gibt es ebenfalls Bonus-Content im Spiel, welcher darauf hinweist.
  • Inzwischen ist das Spiel "zu Ende". Daher wurde das Levelsystem geändert. Mit erreichen von Level 60 reduzieren sich die erforderlichen XP für einen Levelaufstieg auf 40.000. Die Level sind jetzt unbegrenzt und für jeden Levelaufstieg gibt es einen Donut. Dafür gibt es keinen neuen Content mehr und die Möglichkeit Donuts zu gewinnen wurde ebenfalls entfernt.
  • Das System für die tägliche Anmeldung wurde inzwischen auch entfernt. Dafür gibt es jetzt die tägliche Challange. Der Spieler bekommt jeden Tag eine neue Aufgabe und kann verschiedene Preise (u.a. auch Donuts) gewinnen

Fehler

  • Obwohl Lisa Simpson.png - Lisa Buddhistin ist, kann man sie zur Sonntagsschule schicken.
  • Für die Bewohner von Springfield ist es möglich, Tätigkeiten nachzugehen, die eigentlich einen weiteren Charakter benötigen müssten. Unter anderem:
    • Es ist möglich, die Springfielder im Kwik-E-Mart einzukaufen zu lassen, obwohl Apu Nahasapeemapetilon.png - Apu eine andere Aufgabe erledigt.
    • Auch wenn Herman Hermann.png - Herman nicht in seinem Laden ist, können andere diesen besuchen.
    • Abraham Simpson.png - Grampa kann Bart und Lisa hüten, auch wenn diese nicht zu Hause sind.
    • Man kann einige Charaktere bei Moe Szyslak.png - Moe etwas trinken lassen, auch wenn dieser nicht in seiner Bar ist.
    • Timothy Lovejoy.png - Timothy Lovejoy muss nicht in der Kirche sein, damit die anderen Charaktere diese besuchen können.
  • Martin Prince.png - Martin ist zwar kein Mitglied bei Mensa, trotzdem kann man ihn an Mensa-Treffen teilnehmen lassen.

Sonstiges

  • Publisher: EA Swiss Sarl
  • Erscheinungsdatum:
    • iOS: 29. Februar 2012
    • Android: 14. Februar 2013