Schwerter der Osiris

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Eine Frau bringt eines der Schwerter zu Scotland Yard.

Die Schwerter der Osiris bestehen aus sieben kunstvoll gestalteten mit Edelsteinen verzierten Klingen. Mr. Burns.png – C. Abenisa Burns kaufte diese vom Comic Book Guy.png – Besitzer des Emporium of Exotika. Allerdings verkaufte er sie weiter, um sich davon Opium zu kaufen. Der Kotelettenmörder benutzt sie, um mehrere Prostituierte in London umzubringen. Nachdem eine Marge.png – Frau eines der Schwerter, welches als Mordwaffe benutzt wurde, zu Scotland Yard bringt, machen sich die Detektivin Lisa.png – Eliza Simpson und ihr Assistent Bart.png – Dr. Bartly auf zum Emporium of Exotika, um dessen Besitzer nach dem Schwert zu fragen. Als dieser nachschauen will, an wen er die Schwerter verkauft hat, wird er mit einem davon ermordet. Trotzdem finden sie heraus, am wen die verkauft wurden. Nach der Befragung von C. Abenisa Burns wird der vermutliche Mörder gefasst. Doch wenig später finden sie eine weitere kürzlich ermordete Prostituierte und Eliza bemerkt an der Mordwaffe den Geruch von Aalauflauf. Dieser führt die beiden zum wahren Mörder Chief Wiggum.png – Inspektor Wiggum von Scottland Yard.

Vorkommen

  • s16e01 – Sie werden in der zweiten Geschichte vom Kotelettenmörder benützt, um Prostituierte umzubringen.

Bilder