Lucius Sweet

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucius Sweet - Grabpic von Rauchender-Affe

Lucius Sweet ist Boxpromoter und eine Parodie auf Don King. Er begann seine Karriere in der Grundschule, wo er sich nach oben arbeitete: Vom Manager der Schulhof-Rüpel bis zum Veranstalter (und einziger Bevorteilter) von getürkten Spuckball-Kämpfen und dem jährlichen Schlammcatchen im Springfielder Sumpf. Als junger Mann entdeckte und managte er Moe Szyslak.png - Kid Moe, aber die Karriere des ausgesprochen hässlichen Boxers war nur kurz. Ein kurzer Gefängnisaufenthalt wegen Steuerhinterziehung änderte Sweets Glückssträhne gründlich, als er einen jungen Gefangenen namens Drederick Tatum.png - Drederick Tatum kennenlernte. Unter Sweets Anleitung wandelte sich Tatum von einem Straßenkämpfer in einen Schwergewichtsmeister. Wo immer Drederick ist, findet man auch Lucius an seiner Seite, der immer 110% gibt und dafür nur 95% der Einnahmen verlangt.

Seine Goldkette ist aus dem Kauf-und-Spar-Markt und das Geheimnis seiner Haare ist zwei Teile Gel auf einen Teil Superkleister. Er mag weder Boxer die rechnen können noch die Behörde für Glücksspiel.

Auftritte

Synchronsprecher