Lake Springfield

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Lake Springfield

Der Lake Springfield ist ein großer See in Springfield. Hier gehen die Springfielder schwimmen, angeln und Boot fahren (oder auch Müll entsorgen). Er liegt nordwestlich von Springfield. Im Film ist er so verschmutzt, dass Joe Quimby.png - Bürgermeister Quimby den allgemeinen Notstand ausruft. Homer Simpson.png - Homer missachtet dies aber.

Kurioses

  • Das Atomkraftwerk von Charles Montgomery Burns.png - Mr. Burns leitet Abwasser hinein.
  • In dem See leben wegen des radioaktiven Mülls des Atomkraftwerks mutierte Tiere, wie zum Beispiel Blinky.png - Blinky.
  • Homer Simpson.png - Homer hat schon einmal mit einem Insktenbrutzler den See leergefischt.
  • Green Day hat schon einmal auf einer schwimmenden Bühne ein Konzert auf dem See gegeben. Der See war so verschmutzt, dass die Bühne unterging.

Vorkommen

Bilder