Uriah's Heap Recycling Center

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uriah's Heap Recycling Center
Baum in Uriah's Heap Recycling Center

Uriah's Heap Recycling Center gehört dem haschischrauchenden Hippie Uriah.png - Uriah. Die Kinder vom Junior Unternehmer Club sammeln Müll für eine Reise nach Albany und bringen diesen in Uriahs Recyclingcenter. Für eine halbe Tonne Zeitungen bekommen sie 75 Cent im Recycling Center. Nachdem Seymour Skinner.png - Rektor Skinner dies bemerkt hat, sagt er, dass das Geld noch nicht einmal reichen würde, um in den Laden Kordel zum Zusammenbinden der Zeitungen zu kaufen. Der Hippie antwortet darauf, dass Skinner nur für sein Auto arbeite und er sich davon befreien solle. Da Rektor Skinner mitbekommt, wie mühsam es ist, Geld durch Recycling zu verdienen, beendet er die Recyclingversuche der Schüler und streicht den Ausflug nach Albany. Bevor sie mit dem Auto zurückfahren, sagt Lisa Simpson.png - Lisa zu ihm, dass es trotzdem eine gute Sache gewesen sei und sie durch das Sammeln von so viel Zeitung einen ganzen Baum gerettet haben. Beim Rückwärtsfahren fährt Rektor Skinner jedoch den einzigen Baum auf dem Recycling Center um und macht damit ihre Bemühungen völlig zunichte.

Vorkommen

Sonstiges

Der Name des Geschäftes ist eine Anspielung auf die Band Uriah Heep