Steve Johnson

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve Johnson - Grabpic von Fäbe
Steve Johnson - Grabpic von DaKu

Steve Johnson (Sideshow Raheem oder Raheem Banjoko) war in den 70ern Herschel Krustofski.png - Krustys Assistent und damit der Vorgänger von Robert Terwilliger.png - Sideshow Bob.
Raheem wird sehr schnell wütend. So droht er Krusty, der ihn mit einem Gummihammer schlagen will: "Das würd' ich lassen." Außerdem ist er süchtig nach Selterswasser, was ihm äußerst peinlich ist. Deshalb versucht er ständig, seine Sucht zu verheimlichen.


Einer Trading Card kann man für Steve Johnson folgende Informationen entnehmen:

Nachdem er die Juilliard-Kunstschule in New York mit einem Stipendium für "Zornige Poesie" besucht hatte, wurde Raheem als Krustys Partner ausgewählt. Aber unablässig von einem Clown gedemütigt zu werden, war nicht das Leben, das er sich ausgemalt hatte, und so gab er den Job nach nur einer Show auf. Sideshow Raheem kann inzwischen auf eine respektable Schauspielkarriere zurückblicken, mit Rollen in Filmen wie "Das Spuckventil der Götter: Die Zahnfleischbluter Murphy-Story", "Alter, wo is' mein Autoradio?" und "Schmeiss deine Mudder aus dem Zug". Er sprach auch eine Rolle im jüngsten Zeichentrickfilm "Itchy & Scratchy 101 Killmatiner". Momentan arbeitet er an einem Selbsthilfeprogramm mit dem Titel "Mensch ärger dich nicht: Wie man als professioneller Schauspieler seine Wut kontrolliert".

Auftritte

Synchronsprecher