Mr. LaCoste

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mr. LaCoste - Grabpic von DaKu

Mr. LaCoste ist ein Franzose, der im Anwesen der Quimbys als Kellner arbeitet. Er wird von Freddy Quimby.png - Freddy Quimby, Joseph Quimby.png - Joe Quimbys Neffe, oft geärgert, weil er aufgrund seiner französischen Abstammung unter anderem das Wort "Suppe" eigenartig ausspricht. Mr. LaCoste ist sehr ernst, dennoch aber ungeschickt. So passieren ihm oft die eigenartigsten Unfälle, zum Beispiel in der Küche. Bei einer Gerichtsverhandlung stürzt er sogar aus einem Fenster des Gerichtsgebäudes.

Auftritte

  • s05e20 - Mr. LaCoste baut einen Unfall in der Küche, bei welchem er schwer verletzt wird. Freddy Quimby gerät unter Verdacht, den Kellner angegriffen zu haben, weil dieser sich weigerte das Wort "Suppe" ein weiteres Mal auszusprechen. Aufgrund von Freddy Quimbys schlechten Charakter wird er sogar fast verurteilt, doch Bart Simpson.png - Bart, der heimlich alles mit angesehen hat, entlarvt Mr. LaCoste schließlich als Lügner.
  • s10e13 - Er ist einer der Leute, die sich an die Redwoodbäume ketten lassen.
  • s15e21 - Er arbeitet als Kellner in Frankreich.
  • s18e06 - Er arbeitet als Kellner.
  • s19e07 - Er arbeitet als Kellner bei der Party.

Synchronsprecher