Maus

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchdaten
150px
Originaltitel: Maus: A Survivor's Tale
Autor: Art Spiegelman
Erscheinungsjahr: 1986 + 1991
Originalsprache: Englisch
ISBN: 3596180945

Kurzbeschreibung

Die Geschichte von Arts Eltern während des Holocausts.

Inhalt

Durch die Gespräche mit seinem Vater erfährt Art Spiegelman mehr über die Zeit des Dritten Reiches und über die Schwierigkeiten der Juden und anderer Verfolgter. Gleichzeitig ist es auch die Dokumentation einer nicht ganz einfachen Vater-Sohn-Beziehung, die es immer mal wieder schafft, die Ausführungen des Vaters über den Holocaust in den Hintergrund zu rücken. Das Mixen dieser zwei Zeitebenen gewährt dem Leser Einblick in die Erlebnisse des Vaters und die Gefühlswelt von Art Spiegelman.

Besonderheiten

Das Werk besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil mit dem Namen „Mein Vater kotzt Geschichte aus“ wurde 1986 veröffentlicht und der zweite Teil namens „Und hier begann mein Unglück“ erschien 1991.

Referenzen bei den Simpsons


Szenen einer Ehe (s19e07)

  • Ein Poster mir dem Artwork des ersten Hardcovers hängt hinter Art Spiegelman.