Kap der Angst

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriff.png Dieser Artikel umfasst den Film Kap der Angst. Für die fast gleichnamige Episode, siehe Am Kap der Angst.
Filmdaten
Originaltitel: Cape Fear
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1991
Länge (DVD) : 128 Minuten (-)
Originalsprache: Englisch
Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: Wesley Strick (siehe dritter Punkt bei Besonderheiten)
Altersfreigabe: 16

Kurzbeschreibung

Kap der Angst ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1991, der von der Jagd eines Ex-Gefängnisinsassen auf eine Familie handelt.

Inhalt

Max Cady, ein Mann, der vor 14 Jahren wegen brutaler Vergewaltigung ins Gefängnis gekommen ist, weil sein damaliger, durch den Staat zugeordneter Anwalt Samuel Bowden ein Gutachten zurückhielt, wurde aus dem Gefängnis entlassen. Er will sich nun an seinem Anwalt rächen. Erst fängt er an, ihn und seine Familie psychisch anzugreifen, indem er ihnen z.B. im Kino auflauert oder die Geliebte des Anwalts vergewaltigt. Er beginnt unter anderem auch eine Beziehung mit der minderjährigen Tochter Danielle, die sich von ihm angezogen fühlt, und tötet das Haustier der Familie, einen Hund. Da er aber während der Zeit im Gefängnis neben der religiösen Wandlung und Selbstüberschätzung sich auch juristische Kenntnisse angeeignet hat, handelt er immer so, dass er nicht angeklagt werden kann. Bowden, dessen Familie langsam durch diese Spannungen auseinander gerissen wird, will Cady auf eigener Faust zur Rechenschaft ziehen, indem er ihm droht, ihm physische Schmerzen zuzufügen, einen Privatdetektiv auf ihn setzt und später sogar einigen Schlägern anordnet, Cady zu verprügeln. Er kann die Schläger jedoch überwältigen und wendet ein Tonband mit Bowdens Drohung, die er aufgenommen hat, als Beweismittel bei einer Anklage an, deren Ergebnis es ist, dass Bowden nicht mehr in die Nähe von Cady kommen darf. Auch hat Cadys Anwalt den Rauswurf von Bowden aus der Anwaltskanzlei vorgeschlagen. Bei einem Versuch des Detektives, Cady bei einem Einbruch in das Haus zu fassen, wird er und die Haushälterin von ihm umgebracht. Die Familie flüchtet nun per Auto an einen See "am Kap der Angst", weiß jedoch nicht, dass Cady sich unten am Auto festhält. Auf dem Boot der Bowdens versucht Cady die Familie schließlich umzubringen. Durch verschiedene Verwicklungen und den Sturm gelingt es ihm aber nicht, und das Schiff fährt ans Ufer. In einem finalen Kampf bringt Bowden Cady um.

Besonderheiten

  • Der Film spielte 182.291.969 $, davon 79.091.969 $ in den USA (was 43,4% der Gesamteinnahmen entspricht), ein.
  • Dieser Film ist ein Remake des Filmes "Ein Köder für die Bestie" (Originaltitel: Cape Fear), der wiederrum eine Verfilmung des Romanes "Kap der Angst" (Originaltitel: The Executioners) ist.
  • Als Drehbuchautor wurde Wesley Strick angegeben, der Drehbuchautor dieses Filmes. Das Drehbuch des Originals ist jedoch von James R. Webb und der Roman von John D. Macdonald.


Vorkommen

Große Vorkommen sind fettgedruckt, Erwähnungen oder Ähnliches kursiv.

Charaktere

  • Tingeltangel Bob
    • Der Charakter weißt einige Ähnlichkeiten zu Max Cady aus dem Film auf, z.B.:
      • Sein Aufenthalt im Gefängnis.
      • Sein Bestreben danach, den Menschen, der ihn ins Gefängnis gebracht hat, umzubringen.
      • Seine Tatoos.
      • Sein musikalisches Thema.
    • Diese Parallelen wurden alle bei Robert Terwilliger.png - Bobs drittem großen Auftritt in der Folge s05e02 (Am Kap der Angst) erschaffen und als etwas Einmaliges im Zuge der Hommage an diesem Film geplant, wurden aber über die anderen bisherigen großen Auftritte von Bob in den Folgen s06e05, s07e09, s08e16, s12e13, s14e06, s17e08, s19e08 und s21e22 fortgesetzt. In den großen Auftritten von Bob in den Folgen s01e12 und s03e21 existierte jedoch diese Parallele noch nicht, da diese Parallele zu dem Zeitpunkt noch nicht geplant war.
    • Natürlich gibt es auch Unterschiede zwischen den beiden Charakteren, z.B.:
      • Obwohl beide sehr intelligent handeln, ist Bob kulturell gebildet. Diese Eigenschaft wurde ihm bereits bei seinem ersten großen Auftritt in s01e12 zugeschrieben. Es wird zwar nicht explizit gesagt, dass Cady nicht kulturell gebildet wäre, jedoch macht er nicht den Anschein, es zu sein.
      • Cadys Handlungen sind noch eine Spur erbarmungsloser und grausamer als die von Bob, was wahrscheinlich daran liegt, dass The Simpsons immernoch eine Cartoonserie mit Kindern als Teil der Zielgruppe ist und eine zu brutale Darstellung eben diesen Kindern nicht zumutbar wäre.

Episoden

  1. s05e02 - Die ganze Episode ist eine ausführliche Behandlung dieses Filmes.
      • US-Titel (Cape Fear → Cape Fear)
      • Deutscher Titel (Am Kap der Angst → Kap der Angst)
      • Handlung der Episode: Ein Mann (Bob) will nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis sich an dem Menschen (Bart Simpson.png - Bart) rächen, der ihn ins Gefängnis gebracht hat, indem er ihn und seine Familie terrorisiert und am Ende versucht, ihn umzubringen.
      • Der Soundtrack der Episode (Später wird der Soundtrack zu Bobs musikalischem Thema).
      • Folgende Szenen:
        • Als Bob aus dem Gefängnis entlassen wird, läuft er mit dem Gesicht in die Kamera.
    Kap der Angst 1.jpg Kap der Angst 2.jpg
    Kap der Angst 3.jpg Kap der Angst 4.jpg
    Kap der Angst 5.jpg Kap der Angst 6.jpg
    • Bob setzt sich ins Kino, in dem die Simpsons einen Film gucken, raucht eine Zigarre und lacht so laut, dass es alle stört.
    Kap der Angst 7.jpg Kap der Angst 8.jpg
    Kap der Angst 9.jpg Kap der Angst 10.jpg
    Kap der Angst 11.jpg Kap der Angst 12.jpg
    • Bob macht Sport, während man seinen tätowierten Rücken sieht.
    Kap der Angst 13.jpg Kap der Angst 14.jpg
    • Die Simpsons versuchen Bob anzuklagen, können ihm aber der Polizei nach nichts anhängen.
    • Clancy Wiggum.png - Wiggums Plan, Bob zu fassen, ist es, das ganze Haus mit Seilen zu versähen und sie an eine Puppe zu befestigen, die sich bei einem Einbruch bewegen würde.
    Kap der Angst 15.jpg Kap der Angst 16.jpg
    • Als die Simpsons an den See fahren, hält sich Bob unten am Auto fest.
    Kap der Angst 17.jpg Kap der Angst 18.jpg
    Kap der Angst 19.jpg Kap der Angst 20.jpg
    • Als die Simpsons auf dem Boot sind, versucht Bob sie umzubringen.
    Kap der Angst 21.jpg Kap der Angst 22.jpg
    Kap der Angst 23.jpg Kap der Angst 24.jpg
  2. s06e05 - In der Szene, in der Tingeltangel Bob aus dem Gefängnis entlassen wird, läuft er mit dem Gesicht in Richtung Kamera, wie er es schon in s05e02 getan hat (das Ende der Szene wurde jedoch abgeändert). Somit referenziert diese Szene sowohl die Episode "Am Kap der Angst", als auch den Film "Kap der Angst", auf dem die Szene aus s05e02 und somit auch aus s06e05 beruht.
    s06e05 Film s05e02
    Kap der Angst 25.jpg Kap der Angst 2.jpg Kap der Angst 1.jpg
    Kap der Angst 26.jpg Kap der Angst 4.jpg Kap der Angst 3.jpg
    Kap der Angst 27.jpg Kap der Angst 6.jpg Kap der Angst 5.jpg
  3. s12e13 - In der Szene, in der Tingeltangel Bob aus dem Gefängnis entlassen wird, läuft er mit dem Gesicht in Richtung Kamera, wie er es schon in s05e02 und s06e05 getan hat. Somit referenziert diese Szene sowohl die Episoden "Am Kap der Angst" und "Tingeltangel-Bob", als auch den Film "Kap der Angst", auf dem die Szenen aus s05e02 und s06e05 und somit auch aus s12e13 beruhen.
    s12e13 Film s05e02 s06e05
    CABF10 Kap der Angst1.jpg Kap der Angst 2.jpg Kap der Angst 1.jpg Kap der Angst 25.jpg
    CABF10 Kap der Angst2.jpg Kap der Angst 4.jpg Kap der Angst 3.jpg Kap der Angst 26.jpg
    CABF10 Kap der Angst3.jpg Kap der Angst 6.jpg Kap der Angst 5.jpg Kap der Angst 27.jpg
  4. s19e04 - Als Dwight David Diddlehopper.png - Dwight aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, stampft er in die Kamera, was Max Cadys Lauf mit dem Gesicht in die Kamera im Film gleicht. Außerdem läuft der Soundtrack während der Szene in einer abgewandelten Form.
    Kap der Angst 28.jpg Kap der Angst 2.jpg
    Kap der Angst 29.jpg Kap der Angst 4.jpg
    JABF19 Kap der Angst4.jpg Kap der Angst 6.jpg