Ich glaub, mich tritt ein Pferd

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel: National Lampoon`s Animal House
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1978
Länge (DVD) : 109 Minuten (-)
Originalsprache: Englisch
Regie: John Landis
Drehbuch: Harold Ramis, Douglas Kenney, Christofer Miller
Altersfreigabe: 12

Kurzbeschreibung

Eine Collegekomödie mit derben Streichen und viel Alkohol

Inhalt

Die Ostküste der Vereinigten Staaten, 1962: im fiktiven Faber College gibt sich die Studentenverbindung des Delta Tau Chi Hauses dem Genuss von Alkohol, Sex, wilden Streichen und dem Feiern von Togaparties hin, die schulischen Leistungen hinken dagegen deutlich hinterher. Die Deltas stehen außerdem in einem ständigen Konflikt mit der elitären und reaktionären Verbindung der Omegas, während ihnen gleichzeitig der College-Direktor das Leben schwer macht. Doch als die Nacht für die Deltas am tiefsten ist fassen sie den Plan, sich bei der bevorstehenden Homecoming-Parade episch zu rächen ..

Besonderheiten

In USA (und für Homer) ein Kultfilm, kam dieser Streifen in Deutschland nur zu Videothekenehren.

Referenzen bei den Simpsons

Homer an der Uni

  • Das "National Lampoons Animal House".
  • Das Lied „Louie Louie“.
  • Im Abspann ist Homer mit einer Toga zu sehen.

Ein grausiger Verdacht

Das geheime Bekenntnis

  • Als Homer Simpson.png - Homer Ned Flanders.png - Flanders als Anführer der Parade beiseite stößt und diese Aufgabe selbst übernimmt.

Wir fahr'n nach... Vegas

  • Die Szene, in der sich Homer Frühstück holt.

Die japanische Horror-Spielshow

  • Der Film, der im Flugzeug gedreht wird, ist eine Parodie darauf. Er heißt "Toga! 2000".

Ein kleines Gebet

  • Bei der Party fliegt ein Bierfass durch ein Fenster.

Geschichtsstunde mit Marge

  • Homer erwähnt, dass dieser Film und Amadeus den gleichen Hauptdarsteller haben.

Abgeschleppt!

  • Die Togaparty.

Die wilden 90er

  • Homer erwähnt, dass er, so wie er es aus den Collegefilmen kennt, eine Gitarre zertrümmert hat.