Halloween

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Kürbis ist das Symbol von Halloween, hier: der Große Kürbis - Grabpic von Lost

Halloween ist ein Fest, das von irischen Einwanderern in die USA gebracht wurde und am 31. Oktober gefeiert wird. Heute hat es vor allem einen schaurig-grusligen Charakter.

Bei den Simpsons gibt es seit der 2. Staffel jährlich eine Halloween-Sonderepisode, die Horror-Episoden. In einer davon wird auch die Entstehung von Halloween erklärt: Maude Flanders.png - Maude Flanders kann das Hexentrio, bestehend aus Marge Simpson.png - Marge, Patty Bouvier.png - Patty und Selma Bouvier.png - Selma, überzeugen, nur Lebkuchenkinder mitzunehmen, statt Kinder des Dorfes einzusammeln, um sie zu essen (s09e04).

Vorkommen

  • s04e08 - Sylvia Winfield.png - Mrs. Winfield bittet Homer Simpson.png - Homer, die Kürbisse von den letzten vier Halloween reinzuholen. Obwohl vor allem die älteren Kürbisse schon sehr verfault aussehen, lehnt Homer diese Bitte ab.