Full Metal Jacket

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel: Full Metal Jacket
Produktionsland: Großbritanien
Erscheinungsjahr: 1987
Länge (DVD) : 112 Minuten (-)
Originalsprache: Englisch
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Stanley Kubrick, Michael Herr, Gustav Hasford
Altersfreigabe: 16

Kurzbeschreibung

Der erste Teil des Filmes zeigt die Ausbildung von Rekruten zu Marines, von denen im zweiten Teil zwei bei ihrem Einsatz im Vietnamkrieg zu sehen sind.

Inhalt

Zu Beginn des Films sind die Rekruten zu sehen, deren Haar bis auf wenige Millimeter abgeschnitten werden. Danach werden sie von ihrem Ausbilder fertig gemacht und er verteilt Spitznamen an die Rektruten. So erhält ein schwarzer Rekrut den Spitznamen Schneewittchen. Daraufhin fragt einer der Rekruten: Sind sie vielleicht John Wayne oder bin ich das? Deswegen erhält er den Spitznamen Joker. Ein weiterer Rekrut bekommt den Namen Paula. Bei der Ausbildung fällt Paula wiederholt negativ durch Fehler und seine Unsportlichkeit auf, deswegen wird er von dem Ausbilder nur noch härter ran genommen. Bei einer Inspektion findet der Ausbilder einen Karpfen bei Paula. Er ist der Meinung es hätte keinen Sinn Paula zu bestrafen, daher beschließt er immer wenn Paula einen Fehler gemacht hat, die anderen Rekruten zu bestrafen. So müssen die Anderen Liegestütze machen, während Paula den Karpfen isst. Dies führt dazu, dass die Anderen eines Nachts Paula verprügeln und er letztendlich den Verstand verliert. Als er bei der Schießausbildung positiv auffällt, ist es leider schon zu spät. Sein Wahnsinn zeigt sich zum Beispiel dadurch, dass er als einziger wie von Ausbilder verlangt seinem Gewehr einen Mädchennamen gegeben hat. Paula schafft die Ausbildung zum Marine. In der letzten Nacht im Ausbildungslager sitzt Paula mit einer Waffe auf der Toilette. Als Joker ihn frag, ob er scharfe Munition hat, antwortet er: Sieben-sechs-zwei Millimeter Full Metal Jacket Als er Ausbilder ihn zu Vernunft bringen will, erschießt Paula zu nächst ihn und danach sich selbst. In Vietnam angekommen, sieht man Joker als Reporter bei Stars and Stripes arbeiten. Nachdem während der Tet-Feiertage Jokers Stützpunkt angegriffen wurde, wird er nach Phu Bai versetzt. Dort trifft er seinen Freund aus der Ausbildung Cowboy wieder. Auf einer Patrouille wird der Vorgesetzte von Cowboy getötet und übernimmt Cowby das Kommando. Auf dem weiteren Weg werden sie von einer Scharfschützin beschossen. Nachdem drei Männer unter ihnen Cowboy getötet wurden, gelingt es den Männern sie zu töten.



Referenzen bei den Simpsons

Der Wettkampf

  • Bart Simpson.png - Bart soll seinem Golfschläger einen Mädchennamen geben.

Freund oder Feind

  • Die Rekruten singen sexuelle Texte, während sie marschieren. Seymour Skinner.png - Skinner trägt die gleiche Kleidung wie der Ausbilder im Film.
Marsch in s05e19.jpg Marsch im Film.jpg

Tingeltangel-Bobs Rache

  • Colonel Hapablap basiert auf dem Charakter Sergeant Hartman und wird sogar von R. Lee Ermey, dem Schauspieler dieser Rolle im Film, gesprochen. In der OV sagt er zudem noch: "What is your major malfunction?".

Alles Schwindel

  • Die Einstellung, bei der Skinner im Helikopter sitzt.

Homer geht zur Marine

  • Die Haarschneideszene und anschließende Visite spielen darauf an.
Haarschneideszene s09e19.jpg Haarschneideszene Film.jpg

Der hungrige, hungrige Homer

  • Der Satz: "Me so horny." - Homer Simpson.png - Homer sagt in der OV: "Me so hungy".

Ein perfekter Gentleman

  • Als Barts Auftreten als er den mit Eis gefüllten Ball werfen will, erinnert an Private Paula und Mr. Krupt.png - Mr. Krupts Frage: „What is your major malfunction?“ (OV)

G.I. Homer

  • Der Drill-Sergeant gibt allen Rekruten Spitznamen.
  • Homer muss etwas essen, während die übrigen Soldaten Liegestütze machen.

Horrorshow Nr.12 (de)

  • Der Capt. wurde im Bett verprügelt.

Horrorshow Nr.12 Variant (de)

  • Der Capt. wurde im Bett verprügelt.