Ballettakademie

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Ballettakademie.jpg
Die Ballettschule

Die Ballett-Akademie ist eine Einrichtung in Springfield neben der Operakademie, in der -wie der Name schon sagt- Ballett unterrichtet wird. Chazz Busby.png - Chazz Busby ist der Leiter und Lehrer.

Nachdem die Simpsons eine Werbesendung der Ballettschule sehen, erinnert sich Marge Simpson.png - Marge an ihre ehemalige Leidenschaft für Ballett und meldet sich bei der Akademie an. Doch sie wird kurz danach wieder rausgeworfen, da sie nicht gut genug ist. Doch stattdessen entdeckt Chazz Busby bei Lisa Simpson.png - Lisa eine perfekte Grundhaltung und nimmt sie in seinem Unterricht auf. Marge ist unheimlich stolz auf ihre Tochter und projeziert all ihre Kindheitsträume in Lisa. Doch diese bemerkt schnell, dass Ballett unheimlcih schwierig ist. Aber niemand hat solche großen Probleme, wie sie. In einer Pause bemerkt sie, wieso. Alle anderen Ballarinas rauchen. Lisa ist davon überhaupt nicht begeistert. Doch sie bemerkt nicht, dass sie den Rauch der anderen Zigaretten einatmet. Erst, als sie nach der Pause plötzlich richtig gut Ballett tanzt, bemerkt sie, dass dies an der Passivkonzetration gelegen haben muss. Da Lisa unter großem Druck steht, ist sie kurz davor, Aktivraucherin zu werden. Doch Homer Simpson.png - Homer kann das im letzten Moment verhindern. Da sich dieser große Sorgen um seine Tochter macht, stehlen er und Bart Simpson.png - Bart bei einer Aufführung in der Ballettakademie mit Hilfe eines Waschbär, der Homer ähnlich sieht.png - Waschbären alle Zigaretten der Ballarinas. Als diese alle durchdrehen, bemerkt Lisa die Grausamkeit hinter Ballet und verlässt die Akademie.

Vorkommen

  • s19e15 - Die ganze Episode dreht sich um Ballett