Andrew Hamilton

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrew Hamilton - Grabpic von Fäbe
Andrew Hamilton - Grabpic von DaKu

Andrew Hamilton (Andy genannt) war vor 10 Jahren der Bösewicht Nummer eins an der Grundschule von Springfield. Damals füllte er zum Beispiel den Pool der Schule voll mit Regenwürmern. Als der damals noch lebensfrohe Seymour Skinner.png - Rektor Skinner ein wenig schwimmen wollte, wurde er für ein komplettes Wochenende in dem Pool mit den Regenwürmern eingesperrt. Das veränderte seine Persönlichkeit so sehr, dass er seit damals nur noch ernst und emotionslos ist.
Heute ist Andy jedoch ein totaler Verlierer. Er wohnt noch bei seiner Mutter und hat keine Arbeit. Bart Simpson.png - Bart kann aus ihm jedoch einen engagierten jungen Mann machen, der schließlich Herschel Krustofski.png - Krustys neuer Sketch-Autor wird. Andy wohnt in der Hyperean Drive 53 und dürfte heute etwa 19 Jahre alt sein.


Streiche

  • Würmer im Pool der Schule
  • Bärenfallen in der Turnhalle
  • Vorgeteuschter Herzinfarkt auf einem Ausflug
  • Feuer im Wasserspender der Schule

Auftritte

  • s21e06William MacMoran.png - Willie erzählt Bart von dem Streich mit den Regenwürmern. Dieser ist von Andys Streichen begeistert und macht ihn in Springfield ausfindig. Doch weil dieser immer noch nichts im Leben geschafft hat, besorgt Bart ihm einen Job als Krustys Assistent. Weil Andy aber sofort wieder kündigt, überzeugt Bart ihn, seine Streiche endlich zu vergessen, sich um sein Leben zu kümmern und Krusty wieder um einen Job zu bitten. Der Clown nutzt Andys Vorliebe für Streiche aus und stellt ihn wieder ein, damit er sich neue Sketche für die Krusty Show ausdenkt. So lässt er Krusty beispielsweise von einem Brett in ein Schwimmbecken voll mit Würmern springen.

Synchronsprecher