Clown-College

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingangsschild des Clown-Colleges

Das Clown-College bildet Krusty-Doppelgänger aus, welche in unterschiedlichen Provinzen auftreten und so Krustys Einnahmen steigern sollen. Es wurde von Herschel Krustofski.png - Krusty gegründet und wird später wegen Wettschulden, die Krusty bei der Springfield Mafia hatte, anscheinend von diesen übernommen.

Geschichte

Eröffnung und Übernahme durch die Mafia

Eröffnung

Krusty wirft sein Geld zum Fenster hinaus und ist deshalb bald pleite. Er kann laut seinem Bill (Buchhalter).png - Buchhalter seine Einnahmen nicht noch weiter erhöhen, da Krusty schon überall geworben hat und seine Produkte sich nicht mehr verkaufen lassen. Die einzige Möglichkeit an noch mehr Geld zu kommen, ist, ein Clown-College zu eröffnen und dort Provinz-Krustys auszubilden. Krusty ist dagegen, dennoch wird das Clown-College kurz darauf von Bill gegründet.

Übernahme durch die Mafia

Werbeschild

Später hat Krusty große Wettschulden bei der Mafia, welche das Geld nun von ihm zurückfordern. Als Krusty der Mafia gegenübersteht, bietet Krusty der Mafia anstatt Geld das Clown-College an. Diese erwidern darauf nur, dass sie das schon längst genommen haben. Darauf kann man eine Einblendung sehen, wie ein Typ den Auszubildenden erzählt, dass man Kinder nach der Vorstellung ausrauben soll.

Homer und das Clown-College

Einschreibung

Homer Simpson.png - Homer sieht eine Werbetafel vom Clown-College, ist davon aber abgeneigt, da es im Gegensatz zu anderen Werbetafelprodukte nicht für ein essbares Produkt wirbt. Homer halluziniert später immer mehr von Clowns und schreibt sich deswegen irgendwann doch beim Clown-College ein. Homer erwirbt trotz Probleme bei mehreren Nummern erfolgreich das Clown-Diplom.

Folgen für Homer

Homers Einsatzort ist Springfield, weswegen er von den Bürgern mit dem echten Krusty verwechselt wird. Das kann Homer anfangs ausnützen, beispielsweise bekommt Homer so Gratisessen bei Luigi's, das ganze geht für ihn aber nach hinten los, als selbst die Mafia der Meinung ist, bei Homer handelt es sich um den echten Krusty. Diese nehmen Homer fest und wollen ihn umbringen. Im letzten Moment taucht schließlich Krusty auf und bewahrt Homer so vor dem Tod. Die Mafia will nun beide umbringen, außer sie können das Kunststück mit dem kleinen Fahrrad und dem Looping vollbringen. Durch Glück schaffen sie das dann auch.

Vorkommen

  • s06e15 - Krusty gründet das College, um seine Einnahmen zu erhöhen. Homer meldet sich dort an, nachdem eine Werbetafel ihn beeinflusst hat.
  • s18e05